Mesotherapie

Mesotherapie ist eine neue Methode, die beabsichtigt, die Therapie möglichst nah an den Ort des krankhaften Geschehens zu bringen.

„Wenig, selten, aber am richtigen Ort“.
Das ist das Wichtigste und Wesentliche in der Mesotherapie.

Es werden intra- bzw. knapp subcutane Injektionen von Medikamentenmischungen in sehr geringer Dosierung dank der lokalen Applikation eingesetzt. Medikamentenmischungen in der Mesotherapie sind

  • Homöopathie,
  • Phytopharmaka
  • Enzympräparate
  • Mineralstoffe und Vitamine
Seit Jahren wird in der Praxis Mesotherapie für chronische Hauterkrankungen durchgeführt, ganz besonders wenn die Schulmedizin keine Besserung mehr verspricht.